Singleblues unterm Weihnachtsbaum?

 
Jedes Jahr wieder ist Weihnachten mit großen Erwartungen gespickt!

Im Fernsehen siehst du lachende Paare und Familien, hin und wieder natürlich auch Katastrophen und Festtagsdilemma. Die Familien treffen sich und du bist wieder allein dabei Ich denke zu keiner Zeit im Jahr ist das Singleleben so schwer wie in der Weihnachtszeit.
Dieses Jahr werden viele Menschen Weihnachten alleine verbringen. Ich habe mir Gedanken darüber gemacht und ein paar Tipps für ein „Weihnachtsfest nur für Dich“ zusammengetragen.


Weihnachten alleine zu verbringen wird sich dieses Jahr wahrscheinlich noch mehr als sonst bewahrheiten. Denn durch Lockdowns, wird es noch schwieriger Freunde und Verwandte zu besuchen. Das Fest der Familie allein zu verbringen, ist für viele ein völlig absurder Gedanke. Das Problem dabei ist, dass an Weihnachten enorme Erwartungen gesetzt werden. Jeder wünscht sich, den Weihnachtszauber mit all seiner Besinnlichkeit und Geborgenheit zu erleben, an den man sich noch aus Kindheitstagen erinnert.


Weihnachten allein hat auch seine Vorteile! Anstatt sich dem Blues hinzugeben und in den Eierlikör zu heulen, kann man auch froh sein über diesen Frieden ohne Familienzwist oder Diskussionen über das missglückte Weihnachtsessen.

Hier meine Tipps:
 
1.    Gestalte das Weihnachtsfest nach deinem Geschmack


Du liebst kitschige Weihnachtsdekos oder wolltest den Weihnachtsbaum schon immer mal mit Knackwürsten dekorieren? Kreiere dir dein eigenes Xmas Dinner iss soviele Lebkuchen (ohne schlechtes Gewissen!) wie du magst und den Kampf um die Fernbedienung wirst du gewinnen – Hurra!


2.    Sei kreativ
 
Du hast immer noch den Duft der Lebkuchen deiner Omi in der Nase? Oder die Gemüsemayo von deiner Mama war immer der Hit. Greif zum Hörer und lass dir das Rezept geben. Auch wenn du noch nie Lebkuchen gebacken hast, probiere es einfach aus. Verziere sie künstlerisch und schicke das Ergebnis an deine Freunde.


3. Gute Taten


Du bist nicht allein. Dieses Weihnachten wird besonders hart für viele Menschen. Ein Grund mehr, an diesem Weihnachtsfest eine gute Tat zu vollbringen. Vielleicht kannst du in Suppenküchen oder im Tierheim helfen? Rufe am besten vorher an und informiere dich, ob Hilfe gebraucht wird. Und ob dies in Zeiten von Social Distancing möglich ist.
Vielleicht stellst du aber auch nur einer Nachbarin ein paar von deinen penibel verzierten Plätzchen vor die Tür mit einer liebevollen Nachricht (Hierbei bitte ganz besonders auf Hygiene achten und einen Mundschutz beim Verzieren nutzen).


4. Allein ist nicht allein


Nur weil du Weihnachten alleine in deiner Wohnung sitzt, musst du nicht wirklich allein sein. Telefoniere mit Freunden oder starte einen Video-Call mit deiner Familie, oder gleich ein Dinner, bei dem jeder einen Gang vom Menü zaubert. Aber auch schon eine einfache Textnachricht kann am Fest der Liebe einiges bewirken. Und wenn du alle Kontakte durch hast und immer noch Gesellschaft brauchst, versuche es mit deinem liebsten Weihnachtsfilm! Es gibt Schlechteres, als Weihnachten mit den Gilmore Girls zu verbringen.
Ein Weihnachten allein bedeutet auch ein Weihnachten ohne Stress. Genieße es!


5. Genieße die Zeit für dich


Erinnerst du dich an die vergangenen Jahre Weihnachtsurlaub, der eigentlich gar kein Urlaub war, weil alles so hektisch und stressig ablief? Dieses Jahr kannst du dir ein Weihnachten allein für dich und deine Seele gönnen. Statt satt unter der Tafel, liegst du dieses Jahr vielleicht tiefenentspannt in einem Entspannungsbad und schlürfst genüsslich an einer heißen Schokolade, während deine Gesichtsmaske dir all die Strapazen des letzten Jahres wegpflegt.
Weihnachten alleine zu verbringen ist deine Chance...


Deine Chance, dir zu beweisen, dass die Welt nicht untergeht, nur weil du mal ein Jahr nicht an alten Traditionen festhältst. Deine Chance, neue Traditionen entstehen zu lassen und deine Chance zu spüren, dass Einsamkeit sich besiegen lässt, auch wenn man nicht gemeinsam unter dem Baum Geschenke auspackt.
Und vergiss nicht: Es gibt viele Menschen, die das Fest der Liebe jedes Jahr allein verbringen, versuche sie dir selbst zu schenken.


 Alles wird gut – neues Jahr – neues Glück!

FROM ME TO YOU WITH LOVE

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Life & Love Coaching I Psychologische Beratung
Mühlbachgasse 3
5020 Salzburg
+43 (0) 664 43 09 319
www.claudiahummelbrunner.at

praxis@claudiahummelbrunner.at

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.